FAQ - Häufig gestellte Fragen

Allgemeines

Worin unterscheiden sich die Anforderungsstufen Basic, Expert und Premium?

Basic (Zwei-Augen-Prinzip):

Einfach und schnell, ohne zusätzliches Korrekturlesen. Ein erfahrener Fachübersetzer übersetzt Ihre Texte gemäß unseren hohen Standards. Basic-Texte haben in der Regel nur geringe branchenspezifische Anforderungen.

 Expert (Vier-Augen-Prinzip):

Ein Text wird von einem erfahrenen Fachübersetzer übersetzt. Ein Fachkorrektor liest unabhängig davon Korrektur. Dieses Vier-Augen-Prinzip sorgt für einwandfreie Fachübersetzungen von anspruchsvollen Texten, die den hohen spezifischen Anforderungen Ihrer Branche gerecht werden. Der Fachkorrektor ist ebenfalls ein Experte Ihrer Branche, so dass Sie sicher sein können, Ihre Übersetzung enthält keinen Fehler.

 Premium (Sechs-Augen-Prinzip):

Sechs Augen sehen mehr als vier. Das Expertenteam besteht hier aus Fachübersetzer, Fachkorrektor und einem Fachlektor, einem im Zielland der Übersetzung beheimateten Branchenexperten. Der ist zuständig für Exaktheit in Fachsprache, Corporate Language und Stil. Er stellt sicher, dass die Botschaft des Textes bei Ihrer Zielgruppe genau so ankommt, wie sie es soll.

 Wenn Sie sich unsicher sind, welche Anforderungsstufe die richtige Wahl für Ihr Übersetzungsprojekt ist, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern. 

 

Wie lange ist das Toptranslation Büro besetzt?

Von Montag bis Freitag sind wir zwischen 8 und 19 Uhr (MEZ) für Sie da. Auf Wunsch und vorherige Absprache gern auch außerhalb dieser regulären Geschäftszeiten. 

Welche Angaben sind wichtig um eine qualitativ hochwertige Übersetzung zu erhalten?

Alle Übersetzungen werden von qualifizierten und erfahrenen Fachübersetzern, die ausschließlich in ihre jeweilige Muttersprache übersetzen, angefertigt. Damit Ihr Text genau nach Ihren Wünschen übersetzt wird, können Sie uns jedoch mit wichtigen Hinweisen unterstützen.

  • Für welchen Zweck benötigen Sie Ihre Übersetzung? Eine Übersetzung für einen Geschäftsbericht oder eine Unternehmensbroschüre erfordert vielleicht das Korrekturlesen durch einen zweiten Übersetzer, eine einfache E-Mail-Korrespondenz vielleicht nicht. Handelt es sich um einen Website-Text, Messeunterlagen, einen Vertrag oder interne Firmenkorrespondenz? Je nach Zweck bieten wir die passende Anforderungsstufe: Basic, Expert oder Premium (https://frontend.tt.gl/sprachliche-leistungen/fachuebersetzungen).
  • Wer ist die Zielgruppe Ihrer Übersetzung? Ein Website-Text für eine junge Zielgruppe folgt anderen Konventionen als ein Fachartikel für ein akademisches Publikum oder ein juristisches Dokument, das ausschließlich von Anwälten gelesen wird. Wenn Sie uns das Zielpublikum für Ihre Übersetzung nennen, hilft uns das, den richtigen Ton zu treffen.
  • In welchem Zielland wird Ihre Übersetzung gelesen? Ein amerikanisches Publikum zum Beispiel erwartet andere Formulierungen als ein britisches, auch wenn beide Englisch sprechen. Südamerikanisches Spanisch unterscheidet sich von europäischem und in Frankreich gesprochenes Französisch weicht von dem in Kanada ab.
  • Sollen wir nah am Text übersetzen oder freier? Bei Gebrauchsanleitungen und Verträgen muss nah am Text übersetzt werden, bei Werbebotschaften kann die Übersetzung auch etwas freier sein, aber es gibt auch weniger eindeutige Fälle. Wenn Sie uns Hinweise geben, ob wir nah am Ausgangstext oder etwas freier übersetzen sollen, hilft uns das bei der Übersetzung.
  • Können Sie uns Referenzmaterialien zur Verfügung stellen? Haben Sie Texte, die wir als Referenz nutzen sollen, Terminologielisten oder Glossare, dann hilft uns das zum Beispiel dabei Fachbegriffe, Produktnamen oder verwendete Abkürzungen konsistent zu übersetzen. Helfen können Sie uns außerdem, wenn Sie uns sagen ob wir Eigennamen, Titel u. ä. übersetzen sollen oder nicht.
  •  Wenn Sie eine Telefonnummer hinterlassen, können wir Sie zurückrufen und eventuelle Fragen zum Projekt schnell und unkompliziert im persönlichen Gespräch klären.
  • Damit wir möglichst schnell mit der Übersetzung beginnen können, ist es wichtig, dass Sie keine nachträglichen Änderungen am Ausgangstext vornehmen. Warten Sie lieber etwas länger und senden uns dann den endgültigen Ausgangstext.
  • Planen Sie bitte ausreichend Zeit ein und geben Sie das gewünschte Lieferdatum nicht zu knapp an. Ein professioneller Übersetzer schafft etwa acht bis zehn Normseiten pro Tag, hinzu kommt bei dieser Menge ein Tag für die Korrektur und ein weiterer Tag für das Lektorat.

Zum Schluss: teilen Sie uns Ihr Feedback zur Übersetzung mit! Womit waren Sie zufrieden und was können wir beim nächsten Mal noch besser machen?

Was passiert, wenn der Übersetzer inhaltliche Rückfragen zum Text stellt?

Hat der Übersetzer Fragen zum Text, wendet er sich an den zuständigen Projektmanager. Dieser prüft zunächst, ob er die Frage selbst, gegebenenfalls nach kurzer Recherche, beantworten kann. Kann er die Fragen nicht selbst beantworten, wendet er sich an den Auftraggeber der Übersetzung. Fragen werden selbstverständlich gesammelt übermittelt.  

Ist die Angebotserstellung kostenlos?

Die Angebotserstellung ist kostenlos und unverbindlich. Während unserer Geschäftszeiten erhalten Sie Ihr individuelles Angebot innerhalb von 30 Minuten.

Bieten Sie Express-Übersetzungen oder einen Overnight-Service an?

Eilige Übersetzungen gehören zum festen Bestandteil unserer Dienstleistungen. Bei weniger als 1000 Wörtern pro Sprache innerhalb von 24 Stunden gelten unsere regulären Preise. Bei größeren Textmengen berechnen wir einen Express-Aufschlag in Höhe von 30 Prozent auf den Basiswortpreis. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Übersetzung innerhalb der Wunschlieferzeit anfertigt werden kann, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Besteht die Möglichkeit einer kostenlosen Probeübersetzung?

Auf Wunsch fertigen wir Probeübersetzungen von bis zu 500 Wörtern an. Dazu lassen wir Ihren Text in der Regel von zwei verschiedenen Fachübersetzerteams übersetzen und Sie wählen die Übersetzung aus, die Ihnen am Besten gefällt. So stellen wir sicher, dass wir von Anfang an einen Stammübersetzer-Pool für Sie aufbauen, der Ihren sprachlichen Wünschen gerecht wird. Sie zahlen lediglich für eine Übersetzung, die Kosten für das zweite Team übernimmt Toptranslation.

Welche Dokumente benötigen Sie, damit ein Übersetzungsprojekt beginnen kann?

Damit wir ein Projekt beginnen können, benötigen wir nur den Ausgangstext (das bedeutet den Text, den wir für Sie übersetzen sollen) und die Angabe, welche Zielsprache von Ihnen gewünscht ist.
Damit Ihr Text genau nach Ihren Wünschen übersetzt wird, können Sie uns jedoch mit einigen weiteren Hinweisen unterstützen. 

Übersetzungsservice

Wo liegt der Unterschied zwischen Vier-Augen-Prinzip und Sechs-Augen-Prinzip?

Gemäß des europäischen Standards für Übersetzungsdienstleister DIN EN 15038 und der internationalen Nachfolgenorm ISO 17100 wird ein Text nicht nur übersetzt, sondern zusätzlich von einem zweiten Sprachexperten korrigiert. Der Korrektor vergleicht Ausgangs- und Zieltext, überprüft die Übersetzung auf Vollständigkeit und korrigiert Grammatik-, Orthografie- und Interpunktionsfehler. Diese Anforderungsstufe (Expert) nennen wir das Vier-Augen-Prinzip.
Beim Sechs-Augen-Prinzip (Premium) wird ein Text zusätzlich von einem dritten Übersetzer bearbeitet, dem Lektor. Er verfügt über jahrelange relevante Erfahrung in Ihrer Branche, kennt die Fachtermini und die spezifischen Anforderungen genau. Der Lektor passt die Übersetzung an das Zielland und das Zielpublikum an, nimmt stilistische Korrekturen vor und sichert so, dass Ihr Text genau so ankommt wie er es soll.

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Fachübersetzer, Fachkorrektor und Fachlektor?

Jeder Fachübersetzer hat einen akademischen Abschluss sowie mehrjährige Berufserfahrung. Er übersetzt Ihren Ausgangstext nur dann, wenn die Zielsprache seine Muttersprache ist und er über das entsprechende Fachwissen verfügt.

Jeder Fachkorrektor verfügt ebenso über einen Hochschulabschluss und mehrere Jahre Erfahrung als Übersetzer. Er vergleicht den Ausgangstext mit der Übersetzung und prüft die Vollständigkeit und Übereinstimmung, Rechtschreibung, Grammatik sowie Zeichensetzung. Wird eine Übersetzung von zwei unabhängigen Übersetzern auf diese Weise bearbeitet, erfüllt sie die Anforderungen des europäischen Standards DIN EN 15038 und der internationalen Nachfolgenorm ISO 17100.

Jeder Fachlektor der Toptranslation-Datenbank verfügt außer einem anerkannten Hochschulabschluss über mehr als fünf Jahre Berufserfahrung in Ihrer Branche. Er kennt sich bestens mit der branchenspezifischen Terminologie aus, weiß um die branchenüblichen Formulierungen und Stilmerkmale. Er sorgt für den letzten Schliff Ihrer Übersetzung und passt sie optimal an den Verwendungszweck und die Zielgruppe an.

Wie lange muss ich auf das Angebot warten und mit welchen Reaktionszeiten kann ich rechnen?

Während unserer Geschäftszeiten erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb von 30 Minuten. Auf E-Mails reagieren wir innerhalb von 60 Minuten.

Welche DTP–Leistungen bieten Sie an?

Auf Wunsch bieten wir folgende DTP-Leistungen an:

       Vorbereitung der Quelldokumente für CAT-Systeme

       Anpassung/Nachbearbeitung des Layouts

       Anpassungan die typografischen Vorgaben (nach Vereinbarung)

       Internationalisierung (nach Vereinbarung)

       DTP-Korrektorat

Ein typografisches Korrektorat beinhaltet folgenden Einzelleistungen nach Vereinbarung:

       Prüfung der typografischen Korrektheit

       Prüfung der korrekten Umsetzung von Vorgaben zur Internationalisierung

       Prüfung der Nummerierungen und Zahlen

       Prüfung der Formatierungen anhand der Quelldatei

Dazu benötigen wir die Quelldateien im offenen Format.

Übersetzen Sie auch Websites?

Ja. Üblicherweise arbeiten wir bei Übersetzungen von Websites je nach CMS (Content-Management-System) mit einer API (Application Programming Interface), einer Schnittstelle innerhalb Ihrer gewohnten Systemumgebung. Von hier aus können Sie Übersetzungen direkt in Auftrag geben und entgegennehmen. Alternativ können Sie ein Plug-in installieren, das es uns erlaubt, die Inhalte der Website schnell und einfach zu exportieren und die Übersetzung im Nachgang im richtigen Format zu liefern, sodass Sie diese in wenigen Minuten wieder an die richtige Stelle reimportieren können. Dazu beraten wir Sie gern.

Alternativ können wir den Inhalt Ihrer Webseite auch direkt in Ihrem CMS übersetzen. 

Können Sie die Übersetzung direkt in unsere Unternehmensbroschüre einpflegen?

Ja, wir pflegen Ihre Übersetzungen auf Wunsch direkt in Ihre Printmedien wie zum Beispiel Unternehmensbroschüren, Produktkataloge oder Fachzeitschriften ein. Dazu benötigen wir lediglich die Quelldatei im offenen Format.

Ich habe einen bereits übersetzten Text. Bieten Sie auch Korrektur oder Lektorat von Texten an?

Ja, wir bieten auch einen Korrektur- und Lektoratservice an. Dazu benötigen wir den Ausgangstext sowie die Übersetzung.

Bietet Toptranslation auch beglaubigte Übersetzungen an?

Ja, wir bieten auch beglaubigte Übersetzungen durch beeidigte Fachübersetzer an. Bitte beachten Sie, dass beglaubigte Dokumente nur im Original gültig sind und daher postalisch versendet werden müssen. Die Lieferzeit der Übersetzung verlängert sich also um ein bis zwei Tage für den Postversand. 

Bieten Sie Vertonung für Videos in mehrere Sprachen an?

Ja, wir bieten auch Synchronisation, Voice-over und Untertitelung für Videos an. Dabei arbeiten wir mit unserem Audiopartner Voicedub zusammen. Voicedub verfügt über ein Netzwerk von professionell ausgebildeten Sprechern in über 40 Muttersprachen. 

Bieten Sie auch Dolmetscher-Service an?

Nein, wir bieten keinen Dolmetscher-Service an.

Welche Sprachen bieten Sie an?

Aktuell bieten wir diese Sprachen an:

-         https://www.toptranslation.com/sprachen

Wenn Sie eine Übersetzung in eine andere Sprache benötigen, sprechen Sie uns gern an. Wir finden sicherlich einen qualifizierten Fachübersetzer für Sie. Die Seltenheit einer Sprache bringt es mit sich, dass es nicht für jede denkbare Ausgangssprache einen Übersetzer gibt, der direkt in diese seltene Sprache übersetzen kann. Unter Umständen muss über eine Brückensprache wie Englisch oder Deutsch in die gewünschte Zielsprache übersetzt werden.

Bearbeitungszeit und Lieferzeiten

Wie viele Wörter können Sie pro Tag übersetzen?

Ein professioneller Übersetzer kann etwa acht Normseiten pro Tag übersetzen. Je nach Ausgangssprache enthält eine solche Normseite ungefähr 250 Wörter.
Muss ein umfangreiches Dokument schneller übersetzt werden, ist es unter Umständen ratsam, den Text aufzuteilen und gleichzeitig von mehreren Übersetzern bearbeiten zu lassen. Gern klären wir Einzelheiten dazu im persönlichen Gespräch mit Ihnen, um die beste Lösung für Ihre Anforderung zu finden. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wie schnell können Sie die Übersetzung liefern?

Ein professioneller Übersetzer kann je nach Schwierigkeit des Ausgangstextes etwa acht bis zehn Normseiten am Tag übersetzen. Bei großen Volumina, die schnell benötigt werden, kann ein Text auch von mehreren Übersetzern gleichzeitig bearbeitet werden. Ein abschließendes Lektorat durch einen einzigen Lektor sichert bei Bedarf Einheitlichkeit in Stil und Terminologie.

Wenn Sie Ihre Übersetzung zu einem festen Termin benötigen, sprechen Sie uns gern an. Wir finden sicher eine Lösung.
Wer bearbeitet meine Übersetzungsanfrage? Habe ich einen persönlichen Ansprechpartner?

Während der gesamten Projektdauer – von der Angebotserstellung bis hin zur Lieferung und auch darüber hinaus –  steht Ihnen ein qualifizierter Projektmanager mit direkter telefonischer Durchwahl als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Unsere Projektmanager sind selbst studierte Übersetzer und können Sie daher bestens beraten. 

Können Sie mein Wunschlieferdatum einhalten?

Um Ihr Wunschlieferdatum einzuhalten, beginnen wir umgehend nach Ihrer Bestätigung des Angebots mit der Übersetzung. Wenn Sie Ihr Wunschdatum angeben, beachten Sie bitte, dass ein professioneller Fachübersetzer etwa acht bis zehn Normseiten pro Tag übersetzen kann und planen Sie außerdem ausreichend Zeit für Zusatzleistungen wie Korrektorat, Lektorat oder Layoutgestaltung ein. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr genanntes Wunschdatum realistisch ist, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Unser mehrsprachiges Serviceteam berät Sie gern. 

Auf welche Weise können Sie den Übersetzungsprozess beschleunigen?

Um den Übersetzungsprozess von großen Textmengen zu beschleunigen, ist es manchmal ratsam, einen Text aufzuteilen und von mehreren Fachübersetzern gleichzeitig bearbeiten zu lassen. Ein abschließendes Lektorat durch einen einzigen Lektor sichert einen einheitlichen Stil.
Wenn sie uns große Volumina noch vor Projektbeginn ankündigen, können wir außerdem das passende Fachübersetzer-Team schon im Vorfeld für Ihren Auftrag „reservieren“.

Kann ich mich auf die pünktliche Lieferung der beauftragten Übersetzung verlassen?

Ja. Pünktlichkeit und Verlässlichkeit verstehen wir als elementaren Bestandteil unserer Leistung, daher ist es für uns oberste Priorität, dass Sie Ihre übersetzten Dokumente spätestens zum vereinbarten Liefertermin erhalten. Sollte es tatsächlich einmal zu Verzögerungen kommen, zum Beispiel durch Krankheit eines Übersetzers, bemühen wir uns so rasch wie möglich um Ersatz, damit sich der Liefertermin nicht verzögert.

Technologie

Welche Vorteile bietet mir das Kundendashboard?

Ihr individuelles Dashboard ist webbasiert (keine Installation notwendig) und von überall unter einem gesicherten Zugang (256 Bit SSL-Verschlüsselung auf Online-Banking-Niveau) erreichbar. Sie können alle Übersetzungsprojekte verwalten und jederzeit den Status Ihrer offenen Anfragen und Aufträge einsehen. Für die Einrichtung und Nutzung Ihres Basis-Dashboards entstehen keine zusätzlichen Kosten.

 

Die Funktionen auf einen Blick:

-  Dokumenten-Upload zur Angebotsanfrage

-  Dokumenten-Download nach Projektende

-  Download von Übersetzungen (einzeln oder Dokumentengruppen als ZIP)

-  Download von Rechnungen

-  Vergleich, Download und Annehmen von Angeboten

-  Erstellung von neuen Übersetzungsprojekten

-  Verwaltung von bestehenden und beendeten Projekten

-  Direkter Kontakt zu Ihrem persönlichen Toptranslation Account Manager

Abgabe von Bewertungen zu abgeschlossenen Übersetzungen und zum Projektmanagement

-  Erstellen von Kommentaren zu Dokumenten oder Projekten für ein kollaboratives Arbeiten

- Erstellung und Verwaltung von Kostenstellen (z.B. Ihre interne SAP Kostenstelle oder andere Systeme wie Ariba, DATEV u. a.)

- Analyse der Kostenstellen nach Rechnungsvolumina (grafisch und tabellarisch)

- Individualisierung Ihres Dashboards, z. B. durch ein eigenes Unternehmenslogo und Mitarbeiterfotos

- Verwaltung von firmeninternen Glossaren

- Verwaltung Ihrer Firmenstruktur und Mitarbeiter im System

Was ist ein Translation Memory Tool?

Ein Translation Memory ist eine Textdatenbank, die alle bereits übersetzten Segmente speichert und Wiederholungen in Texten erkennt. Das können ganze Abschnitte, Sätze oder einzelne Satzbausteine sein. Ein Translation Memory erkennt dabei nicht nur völlig identische Wiederholungen, sogenannte 100%-Matches, sondern auch ähnliche, aber nicht völlig gleiche Satzsegmente, sogenannte Fuzzy Matches.
Aufgebaut ist ein Translation Memory aus Übersetzungseinheiten, das bedeutet aus Sprachpaaren von Quell- und Zielsprache.

Was ist der Unterschied zwischen einem Terminologie Tool und einem Translation Memory Tool?

Eine Terminologiedatenbank funktioniert wie ein Wörterverzeichnis, in dem Übersetzungen von Begriffen und Ausdrücken gespeichert sind. Dieses muss einmal angelegt, mit Einträgen gefüllt und regelmäßig gepflegt werden.
Ein Translation Memory speichert selbständig Ausgangstexte und deren Übersetzungen, erkennt Wiederholungen automatisch und zeigt diese während des Übersetzungsvorgangs an. Es muss also nicht manuell gefüllt werden. Beides kann unabhängig voneinander verwendet werden, funktioniert aber am Besten in Kombination.

Stellen Sie die Terminologiedatenbank Ihren Kunden zur Verfügung?

Ihre unternehmensspezifische Terminologiedatenbank stellen wir Ihnen gern zur Verfügung. Ob Sie die Datenbank selbst anlegen und pflegen oder ob wir das für Sie übernehmen, entscheiden Sie selbst. 

Können Sie eine Schnittstellen zu unserem System zur Verfügung stellen?

Ja. Wir setzen alles daran, dass der Übersetzungsprozess für Sie so reibungslos wie möglich funktioniert. Wenn Sie Übersetzungen aus einer speziellen Systemumgebung wie SAP oder aus einem Content-Management-System benötigen, stellen wir Ihnen eine API zur Verfügung, sodass Sie Übersetzungen direkt aus Ihrem System in Auftrag geben und entgegennehmen können. Das erspart mehrfaches Umformatieren und die Übersetzungen treffen genau da ein, wo Sie sie benötigen. Bei einer Website heißt das: alle übersetzten Texte stehen an der richtigen Stelle, wo nötig in Menge oder Schriftgröße an das Layout angepasst. Sie müssen die Seite nur noch freischalten. 

Kann ich den Status meiner Übersetzung einsehen?

Den Status Ihrer Anfragen sowie Ihrer laufenden und abgeschlossenen Projekte können Sie jederzeit in Ihrem persönlichen Dashboard einsehen. Das Dashboard können Sie von unterwegs oder zu Hause (z.B. mit einem Tablet oder dem Smartphone) nutzen. Das „https“ in der Adresszeile steht für eine 256 Bit SSL-Verschlüsselung auf Online-Banking-Niveau. Daher sind Up- und Downloads ebenso wie die Kommunikation mit Ihrem Projektmanager sicherer als E-Mails. Für Ihr individuelles Dashboard ist keine Installation notwendig, Sie benötigen keine Software, keine Lizenzen, keine Schulungen. Es ist sogar kostenlos. Wir richten es auf Wunsch bei Ihrem ersten Auftrag ein und Sie speichern es einfach als Lesezeichen in Ihrem Browser. 

Ist es möglich, dass Sie direkt im Content-Management-System übersetzen?

Ja, wir können auch direkt im CMS (Content-Management-System) Ihrer Website übersetzen. Das erspart Ihnen Zeit und Aufwand, weil alle Übersetzungen automatisch dort landen, wo Sie sie haben möchten. Üblicherweise arbeiten wir bei Übersetzungen von Websites je nach CMS auch mit einer API oder einem Plug-in, die es uns erlauben, die Inhalte der Website schnell und einfach zu exportieren und die Übersetzung im Nachgang im richtigen Format zu liefern, so dass Sie diese in wenigen Minuten wieder an die richtige Stelle importieren können. Dazu beraten wir Sie gern. 

Kann ich meine Anfrage auch per E-Mail senden?

Ja, Sie können Ihre Anfrage gern per E-Mail an die Adresse clients@toptranslation.com senden. Oder Sie nutzen das Anfrageformular (https://www.toptranslation.com/de/dashboard/orders/new) auf unserer Website. 

Kosten und Abrechnung

Wird die Übersetzung günstiger, wenn mehr Zeit für die Bearbeitung vorhanden ist?

Ja. Für die Option „Eilt nicht“ gewähren wir 5 Prozent Rabatt. 

Wie und wann wird die Rechnung versandt?

Ihre Rechnung erhalten Sie nach Projektende postalisch oder auch elektronisch per E-Mail – je nachdem wie Sie es wünschen. 

Wie kann ich die Kosten für die Übersetzung senken?

Die Kosten für Ihre Übersetzung senken Sie, indem Sie ausreichend Zeit einplanen. Denn wir gewähren 5 Prozent Rabatt für die Option „Eilt nicht“. Wenn Sie uns Ihren Ausgangstext außerdem in einem offenen Textformat zur Verfügung stellen, können wir ihn mittels Übersetzungssoftware analysieren und Textwiederholungen erkennen. Dieser Wiederholungsrabatt senkt Ihre Kosten um bis zu 65 Prozent.  

Werden textübergreifende Wiederholungen (auch gegenüber früheren Aufträgen) rabattiert?

Wenn Sie wiederkehrende Phrasen oder Textbausteine verwenden, werden diese Segment-Wiederholungen erkannt und rabattiert. Bei jeder Wiederholung zeigt unser Translation-Memory-System (TMS) die bereits vorliegende Übersetzung an. Der Fachübersetzer übernimmt diese. Sie sparen.
Unser TMS läuft auf Wunsch bei jeder Übersetzung mit. Dabei werden alle vom Fachübersetzer vorgenommenen Übersetzungen in einer Datenbank gespeichert, sodass das TNS sich an jedes Segment „erinnert“, wenn es ein weiteres Mal vorkommt. Je mehr Übersetzungen im Translation Memory gespeichert werden, desto effektiver wird dieses für Ihr Unternehmen. Das TMS senkt Ihre Übersetzungskosten um bis zu 65 Prozent.
Die Nutzung eines solchen Systems ist für Kunden mit einem Rahmenvertrag bei Toptranslation kostenlos. Lediglich für die Einrichtung berechnen wir eine geringe Setup-Gebühr. 

Welche Bezahlarten bieten Sie an?

Sie können via Überweisung, Online-Überweisung, Scheck und Paypal bezahlen.

Warum enthält Ihre Webseite keinen Angebotskalkulator?.

Wie viel eine Übersetzung kostet, hängt von vielen Faktoren ab. Deswegen können wir keine Angaben zu den Kosten einer Übersetzung machen ohne die Einzelheiten zu kennen. Einfluss auf den Angebotspreis haben:

-       Der Ausgangstext. Wenn Sie uns den Ausgangstext zusenden, können wir feststellen, wie anspruchsvoll der Text ist. Ein medizinischer Fachartikel erfordert mehr Aufwand als eine einfache Korrespondenz. Außerdem können wir den Text mit einer Übersetzungssoftware analysieren, um Wiederholungen im Text zu erkennen. Das erleichtert nicht nur die Arbeit des Übersetzers, sondern senkt außerdem Ihre Kosten um bis zu 65 Prozent.

-       Die Ausgangs- und Zielsprache(n). Für manche Sprachen gibt es zahlreiche Muttersprachler und damit zahlreiche Übersetzer. Für andere Sprachen gibt es weniger qualifizierte Übersetzer, damit steigt auch der Preis.

-       Ein Glossar. Stellen Sie uns ein Glossar zur Verfügung? Dann muss der Übersetzer während seiner Arbeit weniger recherchieren und spart Zeit. Dies senkt die Kosten.

-       Der Umfang des Textes: einen umfangreichen Text in eine Sprache zu übersetzen ist weniger Aufwand als viele kurze Texte in viele Sprachen zu übersetzen, auch wenn die gesamte Textmenge in beiden Fällen gleich ist.

-       Die gewünschten Leistungen: benötigen Sie auch DTP-Arbeiten, Beglaubigungen oder sonstige zusätzliche Leistungen?

-       Das gewünschte Lieferdatum: wir rabattieren Aufträge mit längerer Lieferzeit und erheben Aufschlag für Express-Aufträge.

Um jedes Angebot bestmöglich Ihren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen, gibt es keinen automatischen Angebotskalkulator. Jedes Angebot ist kostenlos und unverbindlich und erreicht Sie innerhalb von 30 Minuten.


Können Sie mir die Rechnung per Post zusenden?

Ihre Rechnungen senden wir Ihnen gern per Post zu. Sollten Sie keine gedruckten Rechnungen benötigen, dann reicht ein kurzer Hinweis und Sie erhalten Ihre Rechnungen ausschließlich per E-Mail.

Bieten Sie Wort- und Zeilenpreise an?

Da die Wortanzahl pro Zeile jenach Sprache stark variieren kann, bieten wir ausschließlich Wortpreise an.

Erfahrung und Referenzen

Wie viel Erfahrung haben Ihre Fachübersetzer?

Jeder unserer Fachübersetzer verfügt über einen anerkannten Hochschulabschluss und mehrjährige Berufserfahrung. Für anspruchsvolle Fachübersetzungen haben wir ausgewiesene Experten. So lassen wir komplexe medizinische Texte zum Beispiel von qualifizierten Medizinern übersetzen und schwierige juristische Dokumente von erfahrenen Juristen.

Verfügen Ihre Übersetzer über branchenspezifische Erfahrungen im Hinblick auf die Branche unseres Unternehmens?

Unsere Fachübersetzer verfügen nicht nur über einen anerkannten Hochschulabschluss und mehrjährige Berufspraxis als Übersetzer, sondern außerdem über branchenspezifische Erfahrung.

Das unterscheidet den Übersetzer vom Fachübersetzer. Unsere Fachübersetzer beherrschen die branchenspezifischen Fachausdrücke, kennen die gängigen Gepflogenheiten und erfassen auch fachliche Zusammenhänge.
Eine Übersicht über unsere Kernbranchen finden Sie hier (https://frontend.tt.gl/branchen). Zudem bieten wir auch Übersetzungen für Branchen an, die nicht explizit aufgeführt sind. Senden Sie uns Ihren Ausgangstext zu oder rufen Sie uns an. Unser mehrsprachiges Serviceteam berät Sie gern.

Können Sie uns beispielhafte Übersetzungen vorlegen, die Sie in der Vergangenheit für andere Kunden übersetzt haben?

Leider können wir Ihnen keine Beispielübersetzungen vorlegen, da alle Ausgangstexte und Übersetzungen dem Datenschutz unterliegen. Auf Wunsch nennen wir Ihnen jedoch gern einige Referenzen zu vergleichbaren Übersetzungsprojekten.

Bieten Sie auch Übersetzungen für Branchen an, die nicht explizit aufgeführt sind?

Ja, wir bieten auch Übersetzungen für Branchen an, die nicht explizit auf unserer Website aufgeführt sind. Am besten Sie senden uns Ihren Ausgangstext zu um ein detailliertes Angebot zu erhalten oder rufen uns an. Unser mehrsprachiges Serviceteam berät Sie gern.

Qualität und Sicherheit

Wie werden die Fachübersetzer von Toptranslation ausgewählt?

Da keine weltweit verbindliche Beschreibung der Qualifikation von Fachübersetzern existiert, hat Toptranslation ein dreistufiges Auswahlverfahren entwickelt. Unsere Mindestvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Übersetzerstudium und mehrjährige Berufserfahrung. Zusätzlich muss jeder Fachübersetzer aussagekräftige Referenzen vorweisen und seine Fähigkeiten in Probeübersetzungen unter Beweis stellen. Wir überwachen und bewerten die Leistung unserer Fachübersetzer kontinuierlich. Das beinhaltet zum einen die Qualität der Übersetzungen, zum anderen auch Faktoren wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Initiative. Nur 8 Prozent der Bewerber bestehen unser Auswahlverfahren und werden in die Toptranslation Fachübersetzer-Datenbank aufgenommen.

Wie stellen Sie sicher, dass die Übersetzung keinen Fehler enthält?

Alle Texte werden ausschließlich von qualifizierten muttersprachlichen Übersetzern angefertigt. Diese verfügen zudem über einen akademischen Abschluss und mehrjährige Berufserfahrung. Die Qualität unserer Übersetzungen sichern wir nach DIN EN15038 bzw. ISO 17100. Das bedeutet, dass jede Übersetzung zusätzlich von einem zweiten unabhängigen Übersetzer nicht nur auf Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik, sondern auch auf Vollständigkeit und Übereinstimmung mit dem Ausgangstext geprüft wird. Für höchste Ansprüche bieten wir das Sechs-Augen-Prinzip, unsere Anforderungsstufe Premium. Hier wird Ihr Text zusätzlich von einem dritten Sprachexperten lektoriert. 

Wie geht Toptranslation mit vertraulichen Dokumenten um?

Auf die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Dokumente und Daten legen wir größten Wert. Beim Upload Ihrer Daten über unser Anfrageformular (https://www.toptranslation.com/de/dashboard/orders/new) wird jegliche Kommunikation mit den Webservern grundsätzlich durch eine 256 Bit SSL-Verschlüsselung gesichert.  

Die für das Bearbeiten der Aufträge notwendigen Dokumente werden auf den Webservern für die Laufzeit des Auftrags gespeichert. Optional können individuelle Fristen zur Löschung von Daten und Dokumenten realisiert werden.

Kundenbezogene Daten werden in einer zusätzlich gesicherten Datenbank abgelegt. Der Zugriff auf die Datenbank ist durch individuelle Zugangsdaten beschränkt.

Projekt-Manager die mit der Bearbeitung der Aufträge beauftragt werden, können einzelne oder alle Dokumente eines Auftrages über eine mit SSL verschlüsselte Verbindung herunterladen.

Die Festplatten der Mitarbeiter-Rechner werden grundsätzlich verschlüsselt (Truecrypt, AES), sodass ein Zugriff auf die hierauf gespeicherten Daten und Dokumente nur nach einer vorherigen Authentifizierung möglich ist. 

 

Auf Wunsch unterzeichnen wir gern eine Geheimhaltungsvereinbarung (engl. non disclosure agreement oder kurz NDA) vor Projektbeginn oder senden Ihnen unser IT-Sicherheitskonzept zu.

Können Sie personelle Konsistenz gewährleisten?

Um größtmögliche Konsistenz zu gewährleisten, beauftragen wir nach Möglichkeit immer dasselbe Fachübersetzer-Team für Ihre Übersetzungen. Auf Wunsch richten wir gern einen Stammübersetzerpool für Sie ein, so dass Ihre Übersetzungsprojekte ausschließlich von diesem Pool bearbeitet werden.
Für alle Projekte steht Ihnen außerdem ein fester Projektmanager als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Besitzen Sie eine Qualitätsmanagement-Zertifizierung?

Die Qualität unserer Prozesse sichern wir entsprechend ISO 9001. Unsere Qualitätsmanagerin ist zertifizierte ISO-9001-Auditorin und stellt sicher, dass alle Prozesse im Unternehmen normkonform ablaufen. Wir sind außerdem nach DIN EN 15038 bzw. ISO 17100 zertifiziert, der europäischen Norm für Übersetzungsdienstleister und der internationalen Nachfolgenorm.

Kann ich mich an der Auswahl der Übersetzer beteiligen, die für unser Unternehmen übersetzen sollen?

Ja, das können Sie. Auf Wunsch lassen wir eine mit Ihnen abgestimmte Probeübersetzung von zwei verschiedenen vorausgewählten Fachübersetzer-Teams anfertigen und Sie wählen die Übersetzung aus, die Ihnen stilistisch besser gefällt. So stellen wir einen Stammübersetzer-Pool zusammen, der kontinuierlich für all Ihre Übersetzungsprojekte beauftragt wird.

Stellen Sie mir einen festen Ansprechpartner aus Ihrem Haus zur Verfügung?

Ja. Während der gesamten Projektdauer – von der Angebotserstellung bis hin zur Lieferung und auch darüber hinaus –  steht Ihnen ein qualifizierter Projektmanager mit direkter telefonischer Durchwahl als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Unsere Projektmanager sind selbststudierte Übersetzer und können Sie daher bestens beraten. 

Mit Toptranslation grenzenlos kommunizieren

Wir freuen uns auf Ihre Projekte!

Angebot anfordern