Chinesisch (kantonesisch) Übersetzer für Ihre Fachtexte

Fachübersetzer für mehr als 50 Sprachen

Individuelles Angebot in 30 Minuten
+49 800 7239 798

Zertifiziertes Übersetzungsbüro

Übersetzungsexperten für 14 Branchen und umfassender Service

Wir verstehen Ihre Sprache und Ihre Branche

Für Ihre Aufträge finden wir die besten Experten mit Branchenerfahrung. Gern stellen wir Ihnen auch ein festes Stammübersetzer-Team zur Seite.
53 Sprachen
6.500 Fachübersetzer
14 Branchen
Erfahren Sie mehr

Ihre Daten in sicheren Händen

Mit uns sind Ihre Übersetzungsprozesse DSGVO-konform, Datenübertragungen sichern wir nach den neuesten Verschlüsselungsstandards.
Serverstandort Deutschland
AES-256-Bit-SSL-Verschlüsselung
DSGVO-konform
Erfahren Sie mehr

Wir bieten Ihnen dauerhaft höchste Qualität

Qualität ist für uns nicht nur ein Versprechen, sondern Teil unserer Unternehmenskultur. Unser Auswahlprozess für Fachübersetzer gehört zu den strengsten der Branche.
DIN- und ISO-zertifiziert
98,6 % Kundenzufriedenheit
Datenbasiertes Qualitätsmanagement-System mit jährlich mehr als 50.000 Bewertungen
Erfahren Sie mehr
Sind Sie bereit, loszulegen?
Wir antworten innerhalb von 30 Minuten mit einem kostenlosen Angebot.

Unsere Kunden

Sie sind in bester Gesellschaft.
Was gestern Übersetzungsbüro war, ist heute unsere innovative Plattform mit den weltweit besten Fachübersetzern.
Ciara Rodriguez,
Account Management

Kantonesisch Chinesisch-Übersetzer arbeiten nach DIN EN 15038

Was ist das Besondere am Übersetzen Deutsch-Chinesisch?
Zwischen der deutschen und den chinesischen Sprachen gibt es keinerlei Verwandtschaft und daher einige Unterschiede. Der auffälligste Unterschied sind vermutlich die verwendeten Schriftsysteme. Während Deutsch in lateinischen Buchstaben geschrieben wird, verwendet man für Chinesisch Schriftzeichen. Hierbei unterscheidet man zwischen der Kurzschrift (die in China und Singapur verwendet wird) und der traditionellen Schrift der Langzeichen (die in Taiwan, Hongkong und Macao verwendet wird). 
Anders als im Deutschen werden chinesische Wörter nicht flektiert, jedes Wort hat nur eine Form. Verbformen und Tempora existieren im Chinesischen nicht. Ob sich ein Verb auf Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft bezieht, muss im Kontext erläutert werden. Auch Passivkonstruktionen von Verben kommen nicht vor und müssen umschrieben werden.

Welche Textsorten werden besonders in der Sprachkombination Deutsch-Chinesisch übersetzt?
Besonders oft werden technische Dokumente, aber auch Webseitentexte und Newsletter übersetzt.

Für welches Wort in der deutschen Sprache gibt es keine Entsprechung im Chinesischen?
Es gibt keine direkte chinesische Übersetzung für Fernweh, die Sehnsucht nach der Ferne, nach fernen Ländern.

Für welches Wort in der chinesischen Sprache gibt es keine Entsprechung im Deutschen? 
Im Chinesischen sind die Benennungen von Verwandten viel genauer als die im Deutschen. Zum Beispiel heißen Tanten und Onkel sowie Cousins und Cousinen mütterlicherseits und väterlicherseits unterschiedlich. Genauso gilt diese Sprachkonvention auch für Schwäger und Schwägerin jeweils von Ehemann und Ehefrau.

Sind Sie bereit, loszulegen?
Wir antworten innerhalb von 30 Minuten mit einem kostenlosen Angebot.