Norwegisch Übersetzer für Ihre Fachtexte

Fachübersetzer für mehr als 50 Sprachen

Individuelles Angebot in 30 Minuten
+49 800 7239 798

Zertifiziertes Übersetzungsbüro

Übersetzungsexperten für 14 Branchen und umfassender Service

Wir verstehen Ihre Sprache und Ihre Branche

Für Ihre Aufträge finden wir die besten Experten mit Branchenerfahrung. Gern stellen wir Ihnen auch ein festes Stammübersetzer-Team zur Seite.
53 Sprachen
6.500 Fachübersetzer
14 Branchen
Erfahren Sie mehr

Ihre Daten in sicheren Händen

Mit uns sind Ihre Übersetzungsprozesse DSGVO-konform, Datenübertragungen sichern wir nach den neuesten Verschlüsselungsstandards.
Serverstandort Deutschland
AES-256-Bit-SSL-Verschlüsselung
DSGVO-konform
Erfahren Sie mehr

Wir bieten Ihnen dauerhaft höchste Qualität

Qualität ist für uns nicht nur ein Versprechen, sondern Teil unserer Unternehmenskultur. Unser Auswahlprozess für Fachübersetzer gehört zu den strengsten der Branche.
DIN- und ISO-zertifiziert
98,6 % Kundenzufriedenheit
Datenbasiertes Qualitätsmanagement-System mit jährlich mehr als 50.000 Bewertungen
Erfahren Sie mehr
Sind Sie bereit, loszulegen?
Wir antworten innerhalb von 30 Minuten mit einem kostenlosen Angebot.

Referenzen

Sie sind in bester Gesellschaft.
Was gestern Übersetzungsbüro war, ist heute unsere innovative Plattform mit den weltweit besten Fachübersetzern.
Ciara Rodriguez,
Account Management

Norwegisch-Übersetzer arbeiten nach DIN 15038

Was ist das Besondere am Übersetzen Deutsch-Norwegisch?
Norwegisch ist zwar sehr eng mit dem Dänischen und dem schwedischen, jedoch nur entfernter mit dem Deutschen verwandt. Dennoch gibt es eine Reihe von „falschen Freunden“, also Begriffen, die zwar ähnlich klingen, aber unterschiedliche Bedeutungen haben.

Was muss man bei Übersetzungen Deutsch-Norwegisch beachten?
Übersetzt man deutsche Texte ins Norwegische, dann werden die Texte durchschnittlich um bis zu 20 Prozent kürzer, denn im Norwegischen wird sehr gern kurz und bündig formuliert. Die langen zusammengesetzten Substantive im Deutschen können auch eine Herausforderung sein, da man im Norwegischen alles einfacher ausdrücken muss und dabei nicht nur eins zu eins übersetzen kann. Es lohnt sich also, in einen erfahrenen Profi zu investieren.

Wer übersetzt Deutsch-Norwegisch bei Toptranslation?
Bei Toptranslation übersetzen ausschließlich muttersprachliche Fachübersetzer mit mehrjähriger Berufserfahrung Deutsch-Norwegisch. Da es keine weltweit verbindliche Beschreibung der Qualifikation von Übersetzern gibt, hat Toptranslation ein dreistufiges Prüfungsverfahren entwickelt. Jeder unserer Fachübersetzer hat unsere strengen Aufnahmekriterien erfüllt. Zudem wird die Leistung unserer Fachübersetzer kontinuierlich erfasst und bewertet. So wissen wir genau, wer der Beste für Ihr Übersetzungsprojekt ist.

Welche Rolle spielt die deutsche Sprache in Norwegen?
Für Norwegen ist Deutschland ist ein wichtiger Handelspartner und besonders in der Baubranche sind mehrere deutsche Firmen in Norwegen tätig. In der Schule wird Deutsch aber seltener unterrichtet, sodass die Zahl der deutschsprechenden Norweger sinkt.

Welche Textsorten werden in der Sprachkombination Deutsch-Norwegisch besonders häufig übersetz?
Besonders häufig werden technische Gebrauchsanweisungen aller Art sowie rechtliche Texte (häufig Datenschutzrecht, aber auch Urteile und andere Dokumente für Polizei und Gericht) und Internet-Seiten übersetzt.

Gibt es Wörter in der norwegischen Sprache, für die es keine Entsprechung im Deutschen gibt?
Zum Beispiel „Naturskjønne omgivelser“ ist ein Ausdruck, der sehr häufig in touristischen Texten verwendet wird. Er bedeutet so etwas wie „so schön wie die Natur“, beschreibt pittoreske Natur, aber auch schöne Kulturlandschaften und kleinere Dörfer.

Gibt es deutsche Lehnwörter in der norwegischen Sprache?
Viele der heutigen norwegischen Wörter wurden aufgrund des regen Mittelalterhandels mit Deutschland ins Norwegische integriert und adaptiert.
Aus der heutigen Zeit stammt die Adaption von „Vorspiel“ und „Nachspiel“ (gerne verkürzt zu einem „vors“ und einem „nach“). In Norwegen ist die Bedeutung für „Vorspiel“: bevor man in die Kneipe geht, trinkt man bei jemandem zu Hause (wegen der hohen Alkoholpreise), und genauso danach, wenn die Kneipen zugemacht haben, hat man ein „Nachspiel“ bei jemandem zu Hause, also die Party geht weiter …

Sind Sie bereit, loszulegen?
Wir antworten innerhalb von 30 Minuten mit einem kostenlosen Angebot.