Dental tribune

Die Herausforderung

Auf der 35. Internationalen Dental-Schau in Köln informierten sich 125.000 Fachbesucher aus 149 Ländern über neue Produkte, Entwicklungen und Services rund um das Thema Zahnmedizin. Um möglichst nah am aktuellen Geschehen zu sein, berichteten die Redakteure von Dental Tribune direkt von der Fachmesse. Bis zum Redaktionsschluss am Abend desselben Tages mussten alle Artikel übersetzt und druckfertig sein um am Folgetag in der Kongresszeitung zu erscheinen. Neben dem extremen Zeitdruck stellten die verschiedenen Textsorten eine weitere Herausforderung dar, da sowohl medizinische Fachtexte als auch Marketing-Texte übersetzt werden mussten.

Warum Toptranslation

Die Leser von Dental Tribune sind fast ausschließlich Zahnmediziner, Dentaltechniker und Kieferorthopäden. Die Ansprüche der Leser sind hoch, deswegen war es besonders wichtig, dass die Fachtexte nicht nur von Übersetzern, sondern von wirklichen Branchenkennern übersetzt werden. Innerhalb von maximal zwei Stunden wurden alle Texte übersetzt. Der zuständige Account Manager stand während des ganzen Prozesses in engem Kontakt zu den Fachübersetzern, wie auch zu Dental Tribune um den Übersetzungsprozess zu koordinieren und den Kunden in regelmäßigen Abständen über den Fortschritt des Projekts zu informieren. Das Ergebnis war eine individuelle Lösung durch die optimale Anpassung an die Anforderungen von Dental Tribune.

Das Unternehmen

Die weltweit erscheinende Fachzeitschrift für Zahnmedizin berichtet über aktuelle Entwicklungen in Forschung und Praxis, informiert über Seminare und Kongresse und stellt neue Produkte vor. Insgesamt 650.000 Leser in 91 Ländern der Welt profitieren vom internationalen Korrespondentennetz. Die Fachzeitschrift erscheint weltweit in 25 Sprachen.

Case Study herunterladen

Hier können Sie sich die Case Study im PDF-Format herunterladen oder ausdrucken.

PDF herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin
Ariadne Rust
Ariadne white
Ariadne square