Verlagswesen

Publishing

Sachwalter der Sprachen

Von der Tageszeitung bis zum E-Book

Unterm Strich ist es wohl wahr, dass Verlage hauptsächlich mit Texten handeln. Sie sind die Sachwalter fast aller Texte, die veröffentlicht oder für die Veröffentlichung vorgesehen sind. Musik-, Film- und in diesem Sinne ähnliche Verlage sehen wir hier als nichttypisch für die Verlagsbranche, selbst wenn wir hier und da auch mal ein Filmplakat oder einen Kalender übersetzen.

Texte erscheinen in den verschiedensten Formen und Ausprägungen. Jede Facette braucht – wenn wir von Übersetzung reden – einen sehr spezialisierten, qualifizierten Übersetzer. Roman, wissenschaftliches Sachbuch, musiktheoretischer Feuilletonartikel, Kommentar zu einem internationalen Abkommen, Reisebeschreibung, historischer Text – nichts ist uns fremd. Oder positiv formuliert: wir haben oder finden den passenden Übersetzer. Und wenn es nicht um Übersetzung geht?

Geht es vielleicht um Originaltext? Um Lektorat? Oder um Beratung hinsichtlich Lokalisierung? Auch hier sind wir Ihr kompetenter Partner.

Die Chancen des digitalen Wandels im Verlagswesen voll ausschöpfen

Verlage sind heutzutage nicht mehr nur mit der Produktion, Verteilung und Verbreitung traditioneller Printerzeugnisse befasst, sondern agieren aktiv im digitalen Onlinegeschäft und bieten Inhalte für die verschiedensten Endgeräte wie E-Books, Smartphones oder Tablets.

Dadurch ergeben sich große Herausforderungen und mindestens genauso große Chancen: Die Leserschaft differenziert sich immer weiter zwischen den Konsumenten des traditionellen Angebots und interaktiven Nutzern, die nicht nur lesen und konsumieren wollen, sondern auch kommentieren, teilen und sich austauschen.

Für das Verlagswesen bedeutet das, dass die Vermarktung der Inhalte auf diese unterschiedlichen Bedürfnisse und Trends eingehen muss. Das Marketing findet auf immer mehr verschiedenen Kanälen statt, die jeweils eine eigene Sprache sprechen.

Wir übersetzen nicht nur die literarischen, fachlichen oder journalistischen Inhalte Ihres Verlagsangebots, sondern lokalisieren genauso treffsicher Ihre Marketingtexte und Ihre Inhalte in den sozialen Netzwerken. Dadurch sprechen Sie auch im Ausland die gewünschte Zielgruppe in ihrem jeweils spezifischen Jargon an und überzeugen so schon beim ersten Kundenkontakt.

Mehr Informationen zu Übersetzungen im Bereich Werbung und Marketing finden Sie hier: Marketing

Wir übersetzen für Sie

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Werbung

Globalisierung auch ohne Esperanto

Lexikalische Genauigkeit steht in der Werbung und im Marketing nicht an erster Stelle. In diesen Branchen geht es vielmehr um das „feel and touch“

Texten

Am Anfang steht der Ausgangstext

Sie wollen eine (fremdsprachige) Zielgruppe erreichen, haben aber noch keinen Text? Hier können wir helfen!

Lektorat

Wenn's drauf ankommt

Für Übersetzungen, die den höchsten Ansprüchen gerecht werden müssen, bieten wir das Sechs-Augen-Prinzip. Ein erfahrener Lektor sorgt hier für den letzten Schliff Ihrer Texte und passt sie optimal für den Verwendungszweck und die Zielgruppe an.

Ihre Ansprechpartnerin
Ariadne Rust
Ariadne white
Ariadne square