Terminologiedatenbanken

Ihre Texte, Ihre Terminologie

Glossaries

Was bedeutet Terminologie?

Terminologie bezeichnet den Fachwortschatz und die Verwendung von Fachbegriffen zur Bezeichnung von Produkten und Dienstleistungen einer Branche oder eines Unternehmens. Eine einheitliche Verwendung Ihrer unternehmenseigenen Terminologie garantiert Ihnen eine weltweit effektive und konsistente Kommunikation in allen Sprachen.

Was ist eine Terminologiedatenbank?

Eine Terminologiedatenbank enthält alle spezifischen Fachbegriffe des Unternehmens. Um eine Terminologiedatenbank zu erstellen, werden zunächst Begriffe aus bestehenden Texten und Dokumenten extrahiert und erfasst. Diese erste Terminologieliste kann unter Mithilfe von Autoren, Fachübersetzern und Branchenkennern ergänzt und erweitert werden. Alle erfassten Fachbegriffe und Formulierungen werden zentral in einer Datenbank, der Terminologiedatenbank, gespeichert. Sie ist ständig erweiterbar um neue Begriffe, aber auch um weitere Sprachen. Dabei enthält eine gute Terminologiedatenbank nicht nur Eins-zu-eins-Übertragungen, sondern außerdem „Metadaten“, das heißt Beispielsätze, die den Gebrauch eines Begriffs oder einer Wendung zeigen, Bilder und Videos, sowie Verknüpfungen zu verwandten Begriffen und älteren Einträgen (zum Beispiel alten Markennamen).

Eine Terminologiedatenbank sorgt für eine einheitliche Kommunikation innerhalb Ihres Unternehmens wie auch für eine konsistente Sprache und Präsentation nach außen.

Welche Vorteile entstehen durch die Pflege einer Terminologiedatenbank?

Eine Terminologiedatenbank hilft beim Erstellen neuer Texte. Sie sichert einen einheitlichen Stil, die einheitliche Verwendung von Fachbegriffen und die Abgrenzung der eigenen Markenphilosophie durch profilscharfe Wiedergabe von unternehmenseigenen Fachbegriffen. Letztendlich erleichtert die Verwendung einer Terminologiedatenbank nicht nur die Arbeit des Übersetzers, sondern führt auch zu einer Kostensenkung durch Zeitersparnis beim Übersetzungsprozess.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Translation Memories

Zeit und Kosten sparen, Konsistenz sichern

Mithilfe eines Translation Memorys können Texte schneller übersetzt werden, da gleiche Segmente nie zwei Mal übersetzt werden müssen. Es sorgt außerdem für Konsistenz in der Kommunikation Ihres Unternehmens.

Qualität

Höchste Qualität durch aktives Qualitätsmanagement

Beim Thema Qualität gehen wir keine Kompromisse ein. Um Ihnen bei unterschiedlichsten Anforderungen kontinuierlich höchste Qualität anbieten zu können, haben wir ein eigenes System zur Qualitätssicherung entwickelt.

Lektorat

Wenn's drauf ankommt

Für Übersetzungen, die den höchsten Ansprüchen gerecht werden müssen, bieten wir das Sechs-Augen-Prinzip. Ein erfahrener Lektor sorgt hier für den letzten Schliff Ihrer Texte und passt sie optimal für den Verwendungszweck und die Zielgruppe an.